agriPrakti 2023/24

Hier berichten die agriPrakti-Teilnehmenden über eine Woche, wie sie das Hauswirtschaftsjahr bei ihrer Bauernfamilie erleben. 

 

Larissa Häcki

Bericht vom 27. bis 31. Mai 2024

Das bin ich:

Ich heisse Larissa Häcki und habe am 17.06.2008 Geburtstag. Zusammen mit meinen Eltern Vroni und Andi wohne ich in Engelberg. Mein Vater hat einen Hof und eine Alp. Auf dem Betrieb meines Vaters haben wir Mutterkühe der Rasse Hinterwäldler und drei Pferde. Ich helfe sehr gerne auf dem Betrieb mit und freue mich, wenn ich an meinen freien Tagen auf die Alp gehen kann oder im Stall mithelfen darf. Ich habe auch noch zwei ältere Schwestern, Jasmin und Carolin, diese sind jedoch schon ausgezogen. Meine älteste Schwester, Jasmin, ist 20 Jahre älter als ich und hat bereits drei eigene Kinder. In meiner Freizeit gehe ich in die Pfadi, zeichne ich oder mache etwas mit meiner Familie und Freunden. Ab und zu spiele ich auch mal gerne ein Lied auf meinem Schwyzerörgeli oder fahre im Winter Ski.

Ich mache mein agriPrakti in Buttisholz bei der Familie Purtschert-Portmann. Im Januar habe ich auf den Betrieb von Aline und Henry gewechselt. Er ist 20 ha gross und sie haben 8900 Legehennen, zusätzlich noch Angus Mutterkühe, drei ausgewachsene Alpakas mit zwei Jungen, 2- 3 Schweine, Katzen und 2 Hunde. Auf dem Betrieb werden wir durch einen Arbeiter und Alines Eltern, Heidy und Robert unterstützt. Bekannte, Freunde und Geschwister helfen hie und da aus, wenn es saisonal viel zu tun gibt.

Nach dem agriPrakti mache ich die Lehre als Automobil-Fachfrau EFZ bei der Auto Garage Wyrsch in Stans. Danach möchte ich die Lehre als Landwirtin machen und den Hof so wie die Alp meines Vaters übernehmen.

Hier geht's zum vollständigen Bericht

Jasmin Vonäsch

Bericht vom 22. bis 26. April 2024

Das bin ich:

Mein Name ist Jasmin Vonäsch, ich bin 16 Jahre alt und lebe mit meiner Familie in Strengelbach. Zu meiner Familie gehören meine Mutter Yvonne, mein Vater Willi und meine 2 grossen Brüder André (23) und Michael (21). Wir wohnen in einem Zweifamilienhaus mit meiner Grossmutter Elisabeth und ihrem Hund Snoopy (15). Wir haben 2 Kaninchen und 11 Hühner.

In meiner Freizeit gehe ich Schiessen und treffe mich sehr gerne mit meinen Freunden oder mache etwas mit meiner Familie. 

Mein agriPrakti Jahr absolviere ich bei der Familie Vogel in Wauwil auf dem Mattehof. Meine agriPrakti Familie besteht aus meiner Ausbildnerin Tamara, ihrem Ehemann Josef und ihren Kindern Diana (2) und Aurelio (9 Monate). Auf dem Betrieb hat es rund 25 Mutterkühe mit ihren Kälbern sowie dem Herdenstier Warin, ein Hund (Pablo), zweiSchafe, eine Katze und ein Pfau, sowie ein Huhn und ein Hahn.Mein Ziel in diesem Jahr ist, dass ich viel Neues fürs Leben lerne und es erfolgreich abschliesse. Nach dem agriPrakti Jahr mache ich eine 3-jährige Lehre als Detailhandelsfachfrau in der Landi Zofingen.
 

Hier geht's zum vollständigen Bericht

Vera Birrer

Bericht vom 22. bis 26. April 2024

Das bin ich:

Mein Name ist Vera Birrer und ich bin 15 Jahre alt. Zusammen mit meinen Eltern Regina und Othmar sowie meinen zwei älteren Schwestern Madlen (21) und Eliane (19) bin ich in Grosswangen im Kanton Luzern auf einem Bauernhof aufgewachsen. Meine grösste Leidenschaft ist der Sport. Dazu gehört das Tanzen, welchen ich im  Turnverein Grosswangen in der Riege Gymnastik seit vielen Jahren ausübe. Ebenfalls liebe ich es im Winter mit den Skiern die Pisten herunterzufahren. 

Das agriPrakti absolviere ich bei der Familie Vogel in Willisau. Zu der sieben-köpfigen Familie zählt meine Ausbildnerin Andrea, ihr Mann Martin sowie die Kinder Julian (11), Kevin (9), Alin (8), und die Zwillinge Selin und Luan (2). Ebenfalls auf dem Betrieb leben Margrit und Hans, die Eltern von Martin. Dazu kommt Ueli, ein Angestellter auf dem Betrieb. Die 17 Milchkühe hält die Familie Vogel silofrei. Ebenfalls züchten sie Schweine, etwa 50 Mutterschweinen. Nebst den vielen Ackerbau Feldern haben die Vogels Obstbäume, aus welchen die Äpfel zu Most zum Eigengebrauch gepresst werden. Dazu kommt die Hundedame Luna und einige Katzen, die herumstreunen. 

Nach dem agriPrakti starte ich in die dreijährige Lehre als Kauffrau EFZ bei der Gemeindeverwaltung in Grosswangen.

Hier geht's zum vollständigen Bericht

Sara Ott

Bericht vom 8. bis 12. April 2024

Das bin ich:

Ich heisse Sara Ott, bin 16 Jahre alt und lebe zusammen mit meinen Eltern Walter (55), Luzia (47) und meinen sieben Geschwistern in Schwyz. Meine Freizeit verbringe ich gerne mit Wandern, Zeichnen, Tanzen und Singen. 

Das AgriPrakti Jahr mache ich bei der Familie Grüter in Hohenrain LU. Zu meiner AgriPrakti Familie gehören meine Ausbildnerin Cécile, ihr Ehemann Hanspeter, und ihre zwei Kinder Rahel und Fabian. Die Eltern von Hanspeter leben auch auf dem Hof.Die Familie bewirtschaftet einen Bauernhof mit Mastrindern, Mastpoulets und Ackerbau. Zwei Katzen gehören auch noch dazu. 

Nach dem Agri Praktikum werde ich eine 3-jährige Ausbildung als Detailhandelsfachfrau bei der Landi Schwyz absolvieren. 
 

Hier geht's zum vollständigen Bericht

Raphaela Baumann

Bericht vom 18. bis 24. März 2024

Das bin ich:

Ich heisse Raphaela Baumann und bin 15 Jahre alt. Aufgewachsen bin ich im Isenthal, im Kanton Uri. Im Jahre 2011 sind wir weggezogen. Jetzt wohne ich mit meinen Familien in Lungern, im Kanton Obwalden. Zu meiner Familie gehört, meine Mutter Martha (45), mein Vater Walter (53) und meinen Bruder Michael (18). In meiner Freizeit spiele ich bei VBC Lungern mit. Seit Anfang August engagiere ich mich beim Blauring Lungern als Hilfsleiterin.

Ich absolviere das agriPrakti-Jahr bei der Familie Halter in Lungern. Zur Familie gehören meine Ausbildnerin Flavia (28), ihr Ehemann Timi (36) und ihre vier Kinder Leana (7), Amira (6), Lario (4) und Tim (4 Monate). Gemeinsam mit Timis Eltern Ruth (57) und Dres (60) bewirtschaften sie einen Bio Suisse Milchwirtschaftsbetrieb mit Alpwirtschaft. Nebenbei gibt Flavia jeden Dienstagmorgen Spielgruppe.

Nach diesem Jahr starte ich die 3-jährige Lehre als Fachfrau Betreuung Kind im Chinderhuis Sarnen.

Hier geht's zum vollständigen Bericht

Noemi Tobler

Bericht vom 18. bis 22. März 2024

Das bin ich:

Mein Name ist Noemi Tobler und ich bin 16 Jahre alt. Zusammen mit meinen Eltern Martina und Adrian und meinen fünf Brüdern Boas (14), Josiah (11), Gideon (9), Amos (8) und Simeon (5) wohne ich in Oberhofen auf einem Bauernhof. Dort halten wir Milchkühe und einige Kleintiere. In meiner Freizeit bin ich gerne kreativ oder backe etwas. Auch spiele ich sehr gerne Klavier oder lese ein spannendes Buch. 

Mein AgriPrakti absolviere ich bei der Familie Klauser in Reitnau. Zu der Familie zählen meine Ausbildnerin Daniela und ihr Mann David sowie die drei Töchter Debora (8), Sara (7) und Alisa (2). Auf ihrem Betrieb halten sie Mastmunis. Auch die Grosseltern Vreni und Werner trifft man immer wieder einmal auf dem Hof an. Ein grosser Garten und die Hühner gehören zum Hof und dienen zur Selbstversorgung. 

Nach dem AgriPrakti werde ich eine Lehre als Bäckerin-Konditorin EFZ im Thurgau absolvieren.
 

Hier geht's zum vollständigen Bericht

Leandra Koch

Bericht vom 11. bis 15. März 2024

Das bin ich:

Ich heisse Leandra Koch, bin 15 Jahre alt und ich wohne zusammen mit meiner Familie in Hasle LU. Meine Mutter Brigitte (1970) und mein Vater Josef (1962) bewirtschaften einen Betrieb mit Mutterkuhhaltung. Wir haben 20 Kühe, rund 15 Kälber, 1 Stier und 7 Walliser Schwarznasenschafe. Mein Bruder Marcel, der bereits ausgezogen ist, lebt im Engadin und ist 28 Jahre alt. Er ist ausgelernter Schreiner. Janick (22) hat Landmaschinenmechaniker gelernt und ist ebenfalls, wie Marcel noch im Beruf tätig. Florian (26) und Cyrill (19) sind beide ausgelernte Landwirte. Mein Hobby ist es zuhause auf dem Betrieb mitzuwirken, vor allem im Umgang mit den Walliser Schwarznasenschafen. Seit 7 Jahren spiele ich mit Leidenschaft Schwyzerörgeli. Als Abwechslung trainiere ich in einem Volleyballverein mit. 

Das agriPrakti mache ich bei der Familie Wicki in Sörenberg. Zu der Familie gehört meine Ausbildnerin Monika und ihr Mann Marcel mit den 4 Kindern Mike (2015), Mathis (2017), Mauro (2020) und Mario (2023). 

Nach dem agriPrakti werde ich eine Lehre als Detailhandelsfachfrau EFZ in der Landi Escholzmatt absolvieren.
 

Hier geht's zum vollständigen Bericht

Alina Schaffhauser

Bericht vom 11. bis 15. März 2024

Das bin ich:

Ich heisse Alina Schaffhauser und bin 17 Jahre alt. Zusammen mit meinen Eltern Petra und Adrian und meinen beiden 
älteren Brüdern Silvan (21 Jahre) und Levin (19 Jahre) wohnen wir in Neuenkirch. Meine Hobbys sind Zeichnen und Volleyball spielen, ich bin gerne mit meinem Team am Spielen,im Training oder an einem Match.

Nach dem agriPrakti werde ich eine 3-jährige Lehre als Bäckerin- Konditorin EFZ beim Willi Beck AG in Sempach beginnen.

Das AgriPrakti absolviere ich in Triengen, bei der Familie Gilli. Zu der Familie gehört meine Ausbildnerin Christine, ihr Mann Markus und ihre Söhne Elia (20 Jahre) und Jan (18 Jahre). Auf dem Betrieb haben sie Pouletmast, Gemüse- und Beeren- Anbau. Auch haben sie einen Hofladen mit den Mitarbeiterinnen Margrith, Jolanda und Barbara. 
 

Hier geht's zum vollständigen Bericht

Kathrin Roth

Bericht vom 4. bis 8. März 2024

Das bin ich:

Ich heisse Kathrin Roth und bin 16 Jahre alt. Mit meinen Eltern Thomas (59) und Kläri (50) und meinen Geschwistern Andrea (18), Melk & Seppi (14) wohne ich in Hergiswil NW. In meiner Freizeit bin ich gerne auf unserem Hof, in den Bergen oder im Ausgang. Auf unserem Hof "Hungermatt" haben wir Milchwirtschaft mit Braunvieh. 

Mein AgriPrakti mache ich in Nottwil bei der Familie Estermann. Zur Familie gehört Marlene (41), Christoph (41) mit Jana (12), Levin (10), Linus (5) und Elio (2 Wochen). Sie haben Milchwirtschaft, Mastschweine, Ackerbau und machen Lohnarbeiten.

Nach dem AgriPrakti mache ich die Lehre zur Landwirtin. das 1.Lj mache ich in Oberdorf NW, das 2 Lj. in der Rohrmatt LU und das 3 Lj. in Kerns OW.
 

Hier geht's zum vollständigen Bericht

Nadine Wigger

Bericht vom 4. bis 8. März 2024

Das bin ich:

Mein Name ist Nadine Wigger und ich bin 16 Jahre alt. Mit meiner Familie wohne ich in Marbach LU. Zu meiner Familie gehören meine Eltern Beat (52) und Rita (51) und meine vier Geschwister Eliane (24), Fabian (20), Kilian (18) und Corinne (15). Zuhause haben wir einen Betrieb mit 20 Milchkühen, 9 Rinder, 8 Kälber und 20 Mutterschweine im AFP-Ring und Mastschweine. Das Mithelfen zuhause bereitet mir grosse Freude. In meiner Freizeit spiele ich Klarinette und Saxofon. Das Singen im Chor Utopia macht mir viel Spass. Ansonsten trifft man mich beim Biken, auf Velotouren, in den Bergen am Wandern und bei meinen Freunden/Familien. 

Das agriPrakti absolviere ich in Gunzwil bei der Familie Roos. Zu der Familie gehören Andreas und meine Ausbildnerin Mirjam und ihre drei Kinder Emelie (5), Rafael (4) und Eliane (1). Sie bewirtschaften zwei Betriebe. Auf dem Betrieb in Gunzwil haben sie 45 Rinder und einen grossen Garten, von dem wir viele frische Gemüse für den 
Hofladen holen können. Den Betrieb in Maihusen hat 180 Mastschweine, 25 Milchkühe und 9 Hühner. 

Nach dem agriPrakti mache ich eine 3-jährige Lehre als Fachfrau Betreuung EFZ, im HPZ Schüpfheim.
 

Hier geht's zum vollständigen Bericht

Jasmin Ziehli

Bericht vom 26. Februar bis 1. März 2024

Das bin ich:

Mein Name ist Jasmin Ziehli, ich bin 16 Jahre alt und lebe mit meiner Familie, meiner Mama Mirjam (51), mein Stiefvater Maurus (50), und meiner Schwester Jennifer (23) im schönen Wilihof. In meiner Freizeit gehe ich gerne Wandern, ich reite seit 10 Jahren und helfe gerne bei meinemNachbarn auf dem Betrieb mit. Das agriPrakti absolviere ich bei der Familie Mattmann in Grosswangen. Zu der Familie gehören meine Ausbildnerin, Karin und ihr Mann,Urs, die 3 Kinder, Corina, Alice und Ivan. Dazu kommen noch die Eltern von Urs, Martha und Sepp. Wir haben auch noch 2 Lehrlinge, die den Landwirt absolvieren, das sind Joel und Gabriel. Auf dem Hof haben wir Milchviehhaltung, Schweinezucht, Futter- und Ackerbau und Obstbau. Die 4 Ziegen mit 4 Baby Ziegen, 4 Hühner, 2 Hof Katzen und 1 Pferd mit einem Pony leben auch noch auf dem Hof. Nach dem agriPrakti mache ich eine Lehre als Detailhandelsassistentin EBA in der Landi Oberkirch.
 

Hier geht's zum vollständigen Bericht

Laura Koller

Bericht vom 15. bis 19. Januar 2024

Das bin ich:

Ich heisse Laura Koller, bin 16 Jahre alt und komme von Grossdietwil im Luzerner Hinterland. Ich wohne auf einem Bauernhof, welcher meine Eltern Denise (50) und Thomas (48) bewirtschaften. Wir kümmern uns um 30 Milchkühe und rund 15 Mastkälber. Ich lese gerne und liebe es, mit Freunden etwas zu unternehmen. Gerne bringe ich auch unserem Hund Nero (1) und unseren 7 Katzen Tricks bei. Meine Brüder Jonathan (20) und Tim (18) helfen oft auch mit.

Mein AgriPrakti mache ich auf dem Brunnmatthof, der Heilpflanzenschule in Altbüron bei der Familie Zumbühl. Meine Ausbildnerin Romana und ihr Ehemann Walter haben zusammen fünf Kinder, diese sind jedoch alle schon erwachsen und selbstständig. Zwei dieser Kinder arbeiten auf dem Hof mit, dies zusammen mit 7 weiteren Mitarbeiter*innen.

Nach dem AgriPrakti werde ich eine Lehre als Fachfrau Gesundheit EFZ im Spital Wolhusen absolvieren.
 

Hier geht's zum vollständigen Bericht

Sonja Roth

Bericht vom 08. bis 12. Januar 2024

Das bin ich:

Hallo ich heisse Sonja Roth und bin 16 Jahre alt. Gemeinsam mit meiner Familie wohne ich in Ebersecken LU. Meine Familie besteht aus meinem Vater Roland, meiner 
Mutter Sabine und meinen drei jüngeren Schwestern Marina (2011), Jana (2014) und Carmen (2016). Meine Freizeit verbringe ich gerne in der Natur und bei unseren Kleintieren. Ich bin auch gerne in der Küche wo ich Rezepte ausprobiere und für meine Familie koche.

Mein Agri Prakti Jahr absolviere ich bei Familie Schöpfer Kuratli in Rain LU. Zur vierköpfigen Familie gehören meine Ausbildnerin Bettina, ihr Mann Urs und die beiden Kinder Madlen (2018) und Jonas (2019). Sie bewirtschaften einen Schweinemast / Schweinezucht und Ackerbaubetrieb.

Nach dem Agri Prakti werde ich eine Lehre als Köchin EFZ im Alterszentrum Linde in Grosswangen starten.
 

Hier geht's zum vollständigen Bericht

Celine Schilliger

Bericht vom 18. bis 22. Dezember 2023

Das bin ich:

Mein Name ist Celine Schilliger und ich bin 17 Jahre alt. Gemeinsam mit meinen Eltern Cornelia (43), Andreas (43) und meiner Schwester Janina (13) wohne ich in Rothenburg, im Kanton Luzern. Zu meinen Hobbys gehören das Zeichnen, Musik hören und das Lesen. Aber meine grösste Leidenschaft ist das Tanzen. Ich bin seit 5 Jahren im Tanzverein in Rothenburg. Ich liebe es, wenn ich mich zur Musik bewegen kann.Wenn ich nicht gerade was zu tun habe, bin ich auch noch 
gerne in der Natur. Diese Hobbys sind ein perfekter Ausgleich zu meinem Arbeitsalltag. 

Ich absolviere das agriPrakti bei der Familie Steiner in Inwil. Meine Ausbildnerin Bernadette und ihr Mann Beat betreiben einen Hof mit Milchwirtschaft, Schweinemast und einem Bed & Breakfast. Auf dem Hof wohnen auch noch Annemarie und Walter, die Eltern von Beat. Auch in diesem Jahr haben sie einen Lernenden. Er heisst Thomas und ist im 2. Lehrjahr zum Landwirt. Zum Hof gehören auch noch der Hund Falco und die drei Katzen Lucky, Lilly und Filou.

Mein Ziel ist es, das agriPrakti erfolgreich abzuschliessen, viele neue Sachen zu lernen und danach eine Lehre als Hauswirtschafterin zu starten. 

Hier geht's zum vollständigen Bericht

Elina Lustenberger

Bericht vom 11. bis 15. Dezember 2023

Das bin ich:

Ich heisse Elina Lustenberger und bin 15 Jahre alt. Ich lebe zusammen mit meiner Familie im Kanton Luzern in der Gemeinde Hasle, etwas ausserhalb vom Dorf. Zu meiner Familie gehört meine Mutter Nicole (47), mein Vater Lukas (40), mein Bruder Janis (13) und meine drei Schwestern Luisa, Leona und Alissa (14,12,10). In meiner Freizeit gehe ich oft auf den Betrieb meines Onkels und helfe ihm bei den verschiedensten Arbeiten. Im Sommer bin ich viel und gerne draussen und im Winter gehe ich häufig Skifahren. 

Mein AgriPrakti absolviere ich bei der Familie Scherer im Schwarzenberg. Zur Familie gehört meine Ausbildnerin Monika, ihr Mann Beat und ihre zwei Kinder Mia und Lilly. Auf ihrem Betrieb haben sie Milchkühe, Hasen, Katzen und ein Hund. 

Nach dem AgriPrakti werde ich eine 3-jährige Lehre als Fachfrau Gesundheit bei der Spitex starten.

Hier geht's zum vollständigen Bericht

Andrin Schneider

Bericht vom 27. November bis 1. Dezember 2023

Das bin ich:

Mein Name ist Andrin Schneider, ich bin 15 Jahre alt und bin in Wallenwil im Kanton Thurgau aufgewachsen.Dort wohne ich mit meinem Bruder Linus und meinen Eltern Gisela und Christoph. Meine Freizeit verbringe ich meistens zuhause auf dem Bauernhof, wo ich vor allem bei den Kühen und Rindern bin. Ebenfalls halte ich fünf Ziegen.

Ich mache mein AgriPrakti in Gersau bei der Familie Camenzind.Zu der Familie gehören Simon, Felix, Lena, Lukas und meine Chefin Edith und ihr Mann Daniel. Es ist ein Bio-Bergbetrieb und Dani hält Mutterkühe und Rinder im Aufzuchtvertrag, ebenfalls hat der Sohn Lukas fünf Ziegen. Alle diese Tiere verbringen den Sommer auf der Alp.

Hier geht's zum vollständigen Bericht

Larina Grossenbacher

Bericht vom 20. bis 24. November 2023

Das bin ich:

Ich heisse Larina Grossenbacher und zusammen mit meiner Familie lebe ich auf unserem Bauernhof in Bützberg, im Kanton Bern. Zu meiner Familie gehören meine Mutter Ruth und mein älterer Bruder Remo. In meiner Freizeit gehe ich oft spazieren mit unserem Hund Jessy, helfe gerne auf unserem Hof bei den Schafen und im Garten mit. Im Anschluss an das agriPrakti werde ich eine Lehre als Landwirtin EFZ absolvieren.

Das agriPrakti absolviere ich in der Chällerweid bei der Familie Roth in Ohmstal. Zur Familie gehört meine Ausbildnerin Andrea, ihr Ehemann Hanspeter und der kleine Dackel Tinka. Auf ihrem Betrieb bewirtschaften sie 27 Hektaren Land und 3 Hektaren Wald. Sie haben 25 Milchkühe, Rinder und Kälbli, 250 Mastschweine, 25 Schafe, 2 Pferde und Katzen.
 

Hier geht's zum vollständigen Bericht

Sara Boll

Bericht vom 6. bis 10. November 2023

Das bin ich:

Hallo ich bin Sara Boll und bin 15 Jahre alt.

Aufgewachsen bin ich im Kanton Aargau. Gemeinsam mit meinen Eltern Yvonne und Christian und meinen Geschwistern Lisa, Josua, Hanna, und Micha lebe ich auf dem Bözberg.

In meiner Freizeit turne ich gerne, ich bin oft in der Natur oder treffe mich mit Freunden. Am liebsten aber verbringe ich meine Freizeit auf dem Rücken der Pferde.

Mein Agri-Praktikum absolviere ich bei der sechsköpfigen Familie Wandeler, welche aus den vier Kindern Cedric, Georg, Renée und Louisa, sowie aus meiner Ausbildnerin Ariane und ihrem Mann Pirmin besteht. Gemeinsam betreiben sie einen Hof mit Schweinemast, Milchwirtschaft, Pouletmast, so wie auch Christbaumanlagen. Gemeinsam mit Ariane mache ich den Haushalt, während Pirmin mit den Arbeitern aus Polen auf den Betrieb schaut.

Hier geht's zum vollständigen Bericht

Nina Jasmin Felber

Bericht vom 23. bis 27. Oktober 2023

Das bin ich:

Ich heisse Nina Jasmin Felber und bin 15 Jahre alt. Ich wohne mit meiner Familie, die aus meinem Vater Thomas (44), meiner Mutter Judith (41) und meinen Geschwistern Tom (17), Pia (10) und Ron (7) besteht, in Schötz auf einem Bauernhof. In meiner Freizeit schwinge ich im Frauenschwingclub Wolhusen.

Mein Agri Praktikum mache ich in Hämikon bei der Familie Bütler. Dort lebt meine Chefin Beatrice (34) und Stefan (44) mit den Kindern Leandro (5), Maurin (2) und Aurelia (1). Auf dem Hof wohnen auch noch Elisabeth und Hugo die Eltern von Beatrice, sie helfen zwischendurch auch noch auf dem Hof mit. Sie bewirtschaften einen Landwirtschaftsbetrieb nach ÖLN. Die Hauptbetriebszweige sind Mutterkuhhaltung mit Limousin-Zucht sowie 
die Schweinehaltung als Abferkelbetrieb. 

Nach dem agriPrakti werde ich eine Lehre als Fachfrau Betreuung Fachrichtung Kinder in der Kita Jakari in Willisau starten.
 

Hier geht's zum vollständigen Bericht

Alice Vogel

Bericht vom 23. bis 27. Oktober 2023

Das bin ich:

Mein Name ist Alice Vogel. Ich bin 16 Jahre alt und wohne mit meiner Familie in Reiden. Meine Mutter heisst Luzia, mein Vater Beat, meine ältere Schwester Ronja und mein jüngerer Bruder Silas. Wir haben vier Kaninchen, welche ich jeden Samstag miste. Ihre Namen sind Schoggi, Hansi, Hanni und Nanni. Meine Hobbys sind Reiten 
und Saxofon spielen. Ebenfalls bin ich Mitglied des Wiggertaler Jugendblasorchester (WJBO).

Mein Agri-Praktikums Jahr absolviere ich auf dem Schumacher Hof,bei der Familie Boog im Weiler Zuswil in Kottwil. Auf diesem Betrieb wohnt meine Ausbildnerin Esther, ihr Mann Urs und die Kinder Jan, Sarah, Nadine und Marc. Zusätzlich arbeiten ein Angestellter und ein Lehrling auf dem Hof. Sie betreiben Milchwirtschaft und Schweinemast. Die Pferde Hickory, Treffen und das Pony Chilly gehören ebenso zum Hof.

Nach diesem Ausbildungsjahr werde ich eine Lehre als Detailhandelsfachfrau in der Landi Schötz absolvieren.
 

Hier geht's zum vollständigen Bericht

Alisha Stocker

Bericht vom 25. bis 29. September 2023

Das bin ich:

Mein Name ist Alisha Stocker. Ich bin 15 Jahre alt und lebe mit meinen Eltern Daniel (41) und Martina (40), meiner kleinen Schwester Shayenne (12) und unserem Hund Yogi in Kottwil im Kanton Luzern. In meiner Freizeit reite ich gerne und verbringe Zeit mit meinen Freunden. Einmal im Monat verbringe ich meine Zeit als Leiterin der Jugendsamariter in Ettiswil. 

Mein agriPrakti absolviere ich bei der Familie Bühler in Honau. Zu meiner agriPrakti Familie gehören meine Ausbildnerin Andrea, ihr Mann Franz und die vier Kinder Patrizia (28), die beiden Zwillinge Luzia und Silvia (25) und Pirmin (19). Auf dem Betrieb leben 5 Mini Horses, 1 Pferd, Hasen, Gusti und Mutterkühe. In ihrem Hofladen verkaufen sie Blumensträusse, Gestecke, in der Weihnachtszeit Adventskränze, selbst gemachte Konfitüren, Sirupe, verschiedenen Öle, kleinere Leckereinen und noch vieles mehr. 

Nach dem agriPrakti starte ich meine 3-jährige Lehre als Fachfrau Gesundheit EFZ, im Schweizer Paraplegiker Zentrum in Nottwil

Hier geht's zum vollständigen Bericht

Yael Marti

Bericht vom 18. bis 22. September 2023

Das bin ich:

Ich heisse Yael Marti und bin 15 Jahre alt. Zusammen mit meinen Eltern Stefan (49), Iris (45) und meiner Schwester Jorina (17) wohne ich in Buttisholz im Kanton Luzern. In meiner Freizeit spiele ich Handball im Verein Emmen. Ebenfalls fahre ich gerne Ski und verbringe gerne Zeit mit Freunden. 

Das agriPrakti absolviere ich bei Familie Bucher auf den Neuhof 1 in Inwil. Zur Familie gehören meine Ausbildnerin Judith, ihr Mann Ueli, die vier Kinder Sven (12), Lara (10), Vivien (7) und Remo (4). Sie betreiben ein Biobetrieb mit Legehenne, Milchkühen, Schafe und einer Katze mit ihren drei Jungen.

Mein Ziel ist es, das agriPrakti Jahr erfolgreich abzuschliessen,viele neue Dinge dazu zu lernen und danach eine Lehre als Kaufmännische Angestellte EFZ bei der CKW zu starten.
 

Hier geht's zum vollständigen Bericht

Joshua Tristen Guntern

Bericht vom 11. bis 15. September 2023

Das bin ich:

Ich heisse Joshua Tristen Guntern. Ich bin 16 Jahre alt, ich komme aus Wila in dem Kanton Zürich. Ich mache das AgriPrakti in Schüpfheim bei der Familie Zemp (Nathalie, Roland, Isabell (2003), Fabienne (2005), Jeanine (2007) und Dario (2010). 

Meine Eltern heissen Heinz Guntern-Harhues (1980) und Chantal Guntern (1977), sie führen einen Gartenbaubetrieb. Mein Papa führt den täglichen Betrieb und meine Mama arbeitet in der Administration. Ich habe noch eine jüngere Schwester sie heisst Anjali Maja (2012) und einen jüngeren Pflegebruder namens Lazar (2014).

Nach dem AgriPrakti absolviere ich eine Lehre als Landwirt EFZ.

Hier geht's zum vollständigen Bericht