Mein agriPrakti 2019/20

agriPrakti ist Anfangs August 2019 zum siebten Mal gestartet. Hier berichten die agriPrakti-Teilnehmerinnen über eine Woche, wie sie agriPrakti bei der Bauernfamilie ihrer Wahl erleben. Viel Spass beim Lesen.

Berichte vom Jahr 2019/20 sind bald hier aufgeschaltet. Hier geht's zu den Berichten vom Jahr 2018/19

 

Annalea Lerch

Bericht vom 27. Oktober bis 1. November 2019

Das bin ich:
Ich heisse Annalea Lerch und bin 15 Jahre alt. Zusammen mit meiner Mutter Rahel (46), ihrem Partner Peter (52) und meiner Schwester Selina (17) lebe ich in Eschenbach. Ich habe noch drei Geschwister: Jeanette, Stefan und Vivienne sie sind alle schon älter als zwanzig und sind in eigene Wohnungen gezogen. Mein agriPrakti mache ich bei der Familie Senn in Gelfingen. Zu dieser Familie gehören meine Chefin Martina (32), ihr Mann Eugen (36) und der gemeinsame Sohn Aaron (19 Monate). Auf dem Betrieb selber leben aber auch noch die Schwiegereltern meiner Chefin und ein Lehrling (Landwirt).
Zu den Betriebszweigen des Betriebs gehören; Milchwirtschaft, Obstbau, und Ackerbau.
Nach meinem agriPrakti starte ich eine Lehre in der Gärtnerei Felber als Floristin.

Hier geht's zum vollständigen Bericht

Tatjana Flammer

Bericht vom 14. Oktober bis 18. Oktober 2019

Das bin ich:
Ich heisse Tatjana Flammer, bin 22 Jahre alt und wohne mit meinem Vater Felix und meinen Geschwistern Felix (24), Mario (19) und Fabiene (17) in Zuzwil SG. Mein agriPrakti-Jahr absolviere ich bei der Familie Roth in Ruswil. Zu meiner agriPrakti-Familie gehört meine Ausbildnerin Franziska, ihr Mann Philipp und ihre beiden Kinder Lisa (3) und Lukas (1.5). Auf dem Betrieb gibt es eine Schweinemast, Milchwirtschaft, Acker- und Futterbau, sowie Obstbäume. Daneben führen Franziska und Philipp noch eine eigene Firma, die PR Ruswil GmbH, wo sie Brennstofftransporte, jegliche Reparaturen und Unterhaltsarbeiten anbieten. Nach dem agriPrakti absolviere ich die EFZ-Lehre zur Kauffrau Immobilien/Treuhand bei Mosimann Immobilien Treuhand AG in Wil SG.
Hier folgt ein kleiner Einblick in die Tätigkeiten meiner letzten Woche.

Hier geht's zum vollständigen Bericht

Nadia Ettlin

Bericht vom 23. September bis 27. September 2019

Das bin ich:
Ich heisse Nadia Ettlin und bin 15 Jahre alt. Ich wohne zusammen mit meinen Eltern Heidi und Hansruedi und meinen Geschwistern Cornelia (17), Philipp (11) und Andrea (9) in Kerns, Kanton Obwalden. In meiner Freizeit trainiere ich Leichtathletik, gehe wandern oder Ski fahren.
Das agriPrakti darf ich in Rotkreuz ZG bei Familie Knüsel absolvieren. Zur Familie gehören meine Ausbildnerin Heidi und ihr Mann Ivo, ihre Kinder Emilia (12), Jonas (10), Salome (9), Milena (7) und Leona (4). Mit auf dem Betrieb wohnen die Schwiegereltern und zwei Angestellte Alois und Tudor.
Auf dem Bio-Betrieb haben sie 40 Wasserbüffel, 26 Schafe, 2 Schweine, 2000 Legehennen, 2000 Junghennen, ein paar Kaninchen und Katzen.
Nach dem agriPrakti beginne ich eine 3-jährige Lehre als Zierpflanzengärtnerin beim Kuster in Stans NW.
Hier ein kleiner Einblick in meine letzte Woche

Hier geht's zum vollständigen Bericht

Anja Rogger

Bericht vom 9. September bis 13. September 2019

Das bin ich:  
Ich bin Anja Rogger und bin 15 Jahre alt. Zusammen mit meinen Eltern Sandra und Martin und meinen Brüdern Severin (13), Andrin (10) und Silvan (6) wohne ich in Hergiswil am Napf. Zu meiner agriPrakti-Familie gehören Judith und Ueli Bucher und die vier Kinder; Sven (7), Lara (5), Vivien (3) und Remo (8 Monate), die in Inwil wohnen. Die Betriebszweige sind Legehennen, Milchwirtschaft, Biobetrieb, Blumendekorationen und Hochzeitsfloristik.

Nach dem Zwischenjahr beginne ich eine Lehre als Floristin beim Bouquet Willisau

Hier geht's zum vollständigen Bericht

Jasmin Odermatt

Bericht vom 2. September bis 6. September 2019

Das bin ich:
Ich heisse Jasmin Odermatt und bin 16 Jahre alt. Zusammen mit meinen Eltern Vreni (43J.) und Toni (46J.), meiner Schwester Saskia (18J.) und meinem Bruder Benjamin (13J.), wohne ich auf einem Bauernhof in Kägiswil OW. Das agriPrakti absolviere ich bei Familie Camenzind in Gersau. Zu meiner agriPrakti Familie gehört meine Ausbildnerin Edith (43J.), ihr Mann Dani (44J.) und ihre vier Kinder Lena (14J.), Lukas (12J.), Simon (9J.) und Felix (6J.) Zu ihrem Betrieb gehören Mütterkühe, Aufzuchtrinder, Ziegen, Hühner und Katzen. Nach dem agriPrakti werde ich eine 3-jährige Lehre als Landschaftsgärtnerin EFZ absolvieren. Nachfolgend einen kleinen Einblick in meine Tätigkeiten, von letzter Woche.

Hier geht's zum vollständigen Bericht