agriPrakti 2022/23

Hier berichten die agriPrakti-Teilnehmerinnen über eine Woche, wie sie agriPrakti bei der Bauernfamilie ihrer Wahl erleben. Die Wochenberichte vom Schuljahr 2022/23 werden nach Schulstart aufgeschaltet.

 

Saskia Christen

Bericht vom 21. November bis 25. November 2022

Das bin ich:Mein Name ist Saskia Christen und ich bin 15 Jahre alt. Zusammen mit meinen Eltern und meinem älteren Bruder wohne ich in der Gemeinde Ennetbürgen im schönen Kanton Nidwalden. Auf unserem Pachtbetrieb züchten wir rund 120 Damhirsche. Zusätzlich halten wir 14 Legewachteln welche uns mit köstlichen Eiern versorgen. Meine Freizeit verbringe ich mit dem Kanu Club Nidwalden auf dem See oder im Wildwasser. Dies gibt mir einen perfekten Ausgleich zum Alltag und bereitet mir viel Freude.
Das agriPrakti absolviere ich bei Familie Hofstetter in Entlebuch. Zu der Familie gehört meine Ausbildnerin Daniela, ihr Mann Simon und die gemeinsame Tochter Lorena (Jg. 2021). Auf dem Betrieb leben 7 Dexter Mutterkühe, 80 Mastschweine, 50 Legehennen und der Hofhund Vento. Ebenfalls sind die rund 250 Milchschafe von Simons Bruder auf dem Betrieb untergebracht. Die Milch von den Schafen wird direkt nebenan in der Käserei Emscha verarbeitet, welche von 6 zusätzlichen Schafmilchproduzenten beliefert wird. Auf dem Betrieb gibt es einen Hofladen, in dem die Produkte der Emscha (Entlebucher Milchschafprodukte) sowie Fleisch von den Kühen, den Schweinen und den Schafen verkauft werden kann. In den warmen Sommermonaten gibt es im Bed and Breakfast, welches von Daniela geführt wird, viel zu tun.
Nach dem agriPrakti-Jahr werde ich die Lehre als Raumausstatterin beginnen. Diese kann ich direkt in meiner Wohngemeinde bei der Scheuber AG absolvieren.

Hier geht's zum vollständigen Bericht

Celine Wermelinger

Bericht vom 31. Oktober bis 04. November 2022

Das bin ich:
Mein Name ist Celine Wermelinger, ich bin 18 Jahre alt und wohne zusammen mit meinen Eltern Desiree (1984) und Bruno (1972) in Nebikon. Wir haben noch zwei Katzen Luna und Nala. Als ich im Jahr 2020 aus der Schule kam, absolvierte ich eine zwei-jährige Lehre im Detailhandel in Nebikon. Mein Agripraktijahr absolviere ich bei der Familie Wicki in Sörenberg. Dazu gehören meine Ausbildnerin Monika, ihr Mann Marcel und ihre drei Kinder Mike, Mathis und Mauro. Auf dem Betrieb haben sie Mutterkühe, Schafe, Ziegen und den Hund Luna. Vom Juli bis September schlafen sie auf der Alp (1425 m.ü.M). Ich freue mich dieses Agripraktijahr absolvieren zu dürfen.
Mein Ziel ist es, das Jahr erfolgreich abzuschliessen und viel Neues dazugelernt zu haben.

Hier geht's zum vollständigen Bericht

Zoe Huber

Bericht vom 24. Oktober bis 28. Oktober 2022

Das bin ich:
Ich heisse Zoe Huber und bin 15 Jahre alt. Zusammen mit meinen Eltern Yvonne und Sepp und meinem Bruder Louis (13) lebe ich auf einem Bauernhof in Wauwil. In meiner Freizeit lese ich gerne und gehe ab und zu Reiten. Ausserdem bin ich Leiterin im Blauring.
as agriPrakti mache ich bei der Familie Klauser in Reitnau. Meine Ausbildnerin Daniela und ihr Mann David halten auf ihrem Betrieb Mastrinder. Die Kinder Debora (7), Sara (5) und Alisa (1,5), wie auch der Hund Bäri und die Katze Mauzi sind Teil der Familie. Die Grosseltern, Vreni und Werner, wohnen oberhalb des Betriebs im Stöckli und helfen gelegentlich auf dem Hof mit. Der grosse Garten sowie auch die Hühner dienen zur Selbstversorgung.
Nach dem agriPrakti werde ich eine Lehre als Tiermedizinische Praxisassistentin in Willisau absolvieren

Hier geht's zum vollständigen Bericht

Leana Eichenberger

Bericht vom 17. Oktober bis 21. Oktober 2022

Das bin ich:
Ich heisse Leana Sahra Eichenberger und feierte im Sommer meinen 16. Geburtstag. Meine Familie setzt sich aus meinen Eltern Roger (51) und Bettina (47) und meinen 2 jüngeren Schwestern Anja (14) und Seraina (13) zusammen. Wir wohnen in Schlossrued im Kanton Aargau. In meiner Freizeit lese ich sehr gerne, gehe in die Pfadi und turne in der Damenriege.
Das agriPrakti absolviere ich bei Familie Mattmann in Grosswan-gen. Dazu gehören meine Ausbildnerin Karin (32), ihr Mann Urs (35), ihre beiden kleinen Mädchen Corina (3) und Alice (1) und ein Baby im Bauch. Die Eltern von Urs, Martha und Sepp, woh-nen ebenfalls auf dem Betrieb, sowie Leandra (16), die eine Leh-re als Landwirtin macht und helfen mit. Sie betreiben Milchvieh-haltung, Schweinezucht, Futter- und Ackerbau und Obstbau. Zudem haben sie noch 3 Ziegen und 3 Katzen.
Nach diesem Jahr absolviere ich eine Lehre als Fachfrau Apotheke.

Hier geht's zum vollständigen Bericht

Ronja Müller

Bericht vom 26. September bis 30. September 2022

Das bin ich:
Ich heisse Ronja Müller und bin 15 Jahre alt. Zusammen mit meinen Eltern Roger, Susi und meinem Bruder Tino wohne ich im Dorf Ermensee, im Kanton Luzern. Das agriPrakti absolviere ich in Inwil, auf dem Neuhof bei der Familie Bucher. Zu der Familie gehört meine Ausbildnerin Judith, ihr Mann Ueli und die vier Kinder Sven (11), Lara (9), Vivien (6) und Remo (3). Die Betriebszweige auf dem Hof sind Milchkühe und Legehennen. Auf dem Hof sind noch 2 Schafe, zwei Hasen und die Katze Chili mit ihren 4 jungen Kätzlein.

Nach dem agriPrakti werde ich eine 3-jährige Lehre als Medizinische Praxisassistentin (MPA) in Hitzkirch starten.

Hier geht's zum vollständigen Bericht

Julia Egli

Bericht vom 19. September bis 23. September 2022

Das bin ich:
Ich heisse Julia Egli, wohne in Entlebuch und bin 15 Jahre alt. Dort lebe ich mit meiner Familie. Dazu gehören: Meine Mutter Silvia (41), mein Vater Hans (46), meine Schwestern Lena (13) und Marisa (11). In meiner Freizeit gehe ich Klettern, Bergsteigen, mache Skitouren und bin als Leiterin im Blauring tätig.
Mein agriPrakti Jahr absolviere ich bei der Familie Vogel in Willisau. Zu meiner Ausbildungsfamilie gehören: meine Ausbildnerin Andrea (41), ihr Mann Martin (41) und ihre fünf Kinder Julian (10), Kevin (9), Alin (7) und die beiden Zwillinge Selin und Luan (1). Sie betreiben Milchwirtschaft mit ca. 20 Kühen und haben ca. 40 Mastschweine. Ebenfalls mit auf dem Betrieb arbeiten Martins Eltern Hans und Margrit und ein zusätzlicher Arbeiter. Viele Katzen und die Hündin Luna mit seinen 6 Welpen streunen auch auf dem Hof umher.

Hier geht's zum vollständigen Bericht

Antonia Lang

Bericht vom 12. September bis 18. September 2022

Das bin ich:
Ich heisse Antonia Lang und bin 15 Jahre alt. Ich wohne mit meinen Eltern Ruth und Anton und meinem älterem Bruder Raphael (26 Jahre) in Eich. Mein Hobby ist es Sturm- und Luftgewehr zu schiessen. Ich verbringe auch sehr gerne Zeit mit meiner Familie und mit Freunden.

Zurzeit absolviere ich das agriPrakti in Triengen bei Familie Gilli. Zu dieser Familie gehören Christine und Markus mit ihren beiden Söhne Jan (17 Jahre) und Elia (19 Jahre). Zum Team gehören auch Jolanda und Jessica, diese helfen Teilzeit im Hofladen mit. Im Moment arbeitet auch noch Stefan, der auch Polen stammt, auf dem Betrieb.

Hier geht's zum vollständigen Bericht